Lundeborg Hafen

Lundeborg - Fischerei- und Yachthafen

Der Fischerei- und Yachthafen von Lundborg im Storebælt ist ein alter, gemütlicher Hafen, der im Besitz der ansässigen Fischer ist. Segler sind herzlich willkommen den Hafen anzulaufen und hier zu übernachten. Lundeborg ist von einer wunderschönen, fruchtbaren Naturlandschaft mit Wäldern, Feldern und Wiesen umgeben. Viele Dänen kennen Lundeborg durch die Texte des Liedermachers Ove Bager: “Bist du traurig und von Sorgen bedrückt, komm mit mir nach Lundeborg, denn das ist der beste Ort auf Erden…’

Lundeborg Havn

Position
55°08,4'N / 10°47,2'E

Hafenübersicht und Navigation hier

Anmerkung: Die Webseite ist nur auf Dänisch – benutzen Sie google translate

Die Sommeratmosphäre im Hafen von Lundeborg ist ein echtes Erlebnis, wenn im Laufe der Sommermonate verschiedene festliche Veranstaltungen, Musik und fröhliche Tage die Hafenstimmung prägen. Sehen Sie mehr im Veranstaltungskalender! Der Hafen hat einen weitläufigen Kai für Schoner und andere große Schiffe.

Die umliegende Natur bietet sich Besuchern in Form von vielen Wander- und Radfahrrouten an, die sich durch die Landschaft jenseits der Stadt an der Küste entlang erstrecken, wo Sie nördlich des Hafens gelegen auch einen schönen Badestrand finden können. Im Frühjahr 2014 haben wir einen neuen Kinderspielplatz im Wikingerstil gebaut, mit Rutschbahn, Ballspielplatz und Wippen. Beliebt unter Anwohnern und Besuchern.

Auf dem Hafengelände befindet sich ein Kaufmannsladen, ein Kiosk und Restaurants, sowie eine Tankstelle für Diesel und Benzin.

Hafengebühren

  0 -  9 m130 DKK
  9 - 10 m150 DKK
10 - 11 m160 DKK
11 - 13 m170 DKK
13 - 15 m190 DKK
15 - 310 DKK

Hafenmeister

Dorthe Clausen

Lundeborg Hafen

Havnevej 3
DK-5874 Hesselager
Tel +45 21 48 29 20

Hier an den Hafenmeiser schriben